Zeugen für Unfallflucht gesucht

Bremerhaven (ots) - Nach einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde, sucht die Polizei Zeugen. Ersten Erkenntnissen zufolge befuhr ein unbekannter Autofahrer am Montagvormittag, 20. Juni, den linken Fahrstreifen der Langener Landstraße in nördliche Richtung. Kurz nach der Kreuzung Cherbourger Straße wollte der unbekannte Fahrer von der linken auf die rechte Fahrspur wechseln. Dabei übersah er offensichtlich einen auf der rechten Spur fahrenden Nissan. Der unbekannte Fahrer wechselte so dicht vor den 57-jährigen Nissan-Fahrer, sodass dieser ausweichen musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei kam der Nissan von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Straßenlaterne. Der unbekannte Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Bei dem Unfall wurde der 57-Jährige verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Hinweise zum Pkw oder dem Fahrer werden von der Polizei unter der Telefonnummer 0471/953 - 3166 entgegengenommen. Rückfragen bitte an: Polizei Bremerhaven Seda Demir-Göncü Telefon: 0471 953-1402 E-Mail: s.demir-goencue@polizei.bremerhaven.de https://www.polizei.bremerhaven.de/ Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal